Kostenplan zweite Meinung


Vor Beginn einer Zahnersatz-Behandlung erstellt Ihr Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan. Dieser beinhaltet detaillierte Informationen über die Behandlung und gibt an, welche Kosten voraussichtlich entstehen. Der Heil- und Kostenplan ist Grundlage für die Ermittlung der Krankenversicherung, wie hoch der Zuschuss für Sie ausfällt. Doch da die Krankenkassen in der Regel nur einen festgelegten Teil bezuschussen, ist es vor allem für Sie wichtig, wie hoch Ihr Eigenanteil ausfällt. Denn meistens trägt der Patient den größeren Teil der Kosten.

Oftmals stimmen die Patienten dem Heil- und Kostenplan zu, ohne eine zweite Zahnarztmeinung eingeholt zu haben. Doch das Einholen einer zweiten Meinung kann für Sie durchaus lohnenswert sein. Denn die Kosten für eine Zahnersatz-Behandlung können je nach Art der Behandlung sowie von Praxis zu Praxis unterschiedlich ausfallen. Deshalb bieten wir kostenfrei eine zahnärztliche Zweitmeinung für Ihren Kostenplan an. Wenn Sie also für eine anstehende Behandlung einen Heil- und Kostenplan erhalten haben, können Sie bei uns einen Kostenvergleich machen.

Bei einem eingehenden Beratungsgespräch informieren wir Sie über die Art der Behandlung und berechnen, wie man die anfallenden Kosten noch weiter reduzieren kann. Damit erstellen wir für Sie einen alternativen Kostenplan. Auf diese Weise können Sie sich ein besseres Urteil bilden und vor allem auch Geld sparen.

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin. Wir sind für Sie da.
Zum Online-Terminformular→

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>