Soziale Medien

Bewertung wird geladen…
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Lachgassedierung

Seit langem behandeln wir mit Erfolg sehr viele Angstpatienten.
Um die Behandlung Komfortabler und entspannter zu gestalten sind wir seit mehreren Monaten auf der Suche nach neuen Innovationen.
Wir haben die Freude Ihnen allen mitteilen zu dürfen, dass wir Ihnen in den nächsten Tagen ein neues Lachgassedierungs-System  anbieten können.

Damit haben Sie folgende Vorteile:
- Risikofreie Sedierung
- Beruhigung währende der Behandlung
- Entspannte Behandlung
- Reduzierung des Würgereizes
- Reduzierung der Schmerzempfindung
- Sie bleiben immer ansprechbar und damit die Kontrolle
- Nach der Behandlung sind Sie nach kurzer Pause  Verkehrs – und Arbeitstauglich
- Sie brauchen keine Begleitperson

Zur Information können Sie hier ein Beispiel- Video sehen:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

3D Digital Cerec Omnicam

Sofort Zahnersatz mit dem 3D Cerec Omnicam System

Unglaublich faszinierend! Möglich in NUR einer Sitzung.

  • Kein Abdruck
  • Kein Würgereiz
  • Kein zweiter Termin
  • Fertige Inlays, Veneers, Kronen, Brücken, Implantataufbauteile -und Kronen

Innerhalb weniger Stunden kann der fertige Zahnersatz erstellt und eingeklebt werden.
In bester Qualität. Sie schauen dabei gemütlich zu!

Hier abspielen: Video auf Deutsch:

Hier abspielen: Video Allgemein: Englisch

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Seit wann gibt es Zahnimplantate?

Die Geschichte der Zahnimplantologie beginnt bereits Anfang des 19. Jahrhunderts. Bezüglich der Materialien wurde viel herumexperimentiert.

So kamen ursprünglich Materialien wie Gold, Silber, Platin, Kautschuk und Keramik zum Einsatz. Bereits 1940 wurde nachgewiesen, dass sich ein Titankörper an den Knochen anlagert. Viele Tierexperimente belegten diese Phänomen, das mit “Osseointegration” bezeichnet wird. Eine erhebliche Weiterentwicklung erfolgte dann Ende des 20. Jahrhunderts. Mit Hilfe neuer Betäubungsmittel, der Bohrmaschine und den Röntgenstrahlen waren die Möglichkeiten für umfangreiche Studien in der Zahnimplantologie gegeben; der Siegeszug der Kunstzähne begann.

In Deutschland ist die Implantologie seit 1982 wissenschaftlich anerkannt. Sie ist heute die am schnellsten wachsende Disziplin in der Zahnheilkunde. Weltweit profitieren inzwischen einige Millionen Patienten von den Vorteilen eines implantatgetragenen Zahnersatzes.

So führten Forschungsergebnisse, innovative Technologie und fundierte wissenschaftliche Dokumentationen, zu Produkten die höchste Qualitätsansprüche erfüllen.

In den vergangenen 30 Jahren haben sich das Metall Titan und die Keramik als künstliche Zahnwurzel bewährt.

Quelle: www.gzfa.de

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare